Mareike Alfa

Mareike war seit ihrer Kindheit im Gerätturnen aktiv und hat neben dem eigenen Training auch über 10 Jahre andere Mädchen in dieser Sportart trainiert.

Nachdem sie mit 21 Jahren den aktiven Turnsport aufgegeben hatte, suchte sie nach einer neuen sportlichen Herausforderung. Während ihres Studiums in Gießen entdeckte sie 2017 Poledance für sich und war direkt begeistert von der Kombination aus Kraft, Flexibilität und tänzerischen Elementen. Seit August 2022 ergänzt sie das Trainerteam im Poledance, sowohl im Erwachsenen- als auch im Kinderbereich.