Hinweis zum aktuellen Anlass "Vereinsmitgliedschaft - Corona"

|   Pressemeldung

Unsere Mitglieder haben in diesem Zusammenhang leider keinen Anspruch auf Erstattung des Beitrages. Ebenso entsteht aus dieser Situation auch kein Sonderkündigungsrecht.
Der Mitgliedsbeitrag ist nicht an eine konkrete Sportnutzungen gebunden, sondern ist, wie der Name schon sagt ein „Beitrag für die Mitgliedschaft“.
Als Mitglied ist man kein Kunde wie bei einem kommerziellen Anbieter (z.B. Fitnessstudio, kommerzielle Ballett-, Tanz- oder Kampfsportschule), sondern Teil des Vereins. Die Kosten des Vereins laufen ja weiter und man hat als Mitglied eine Verantwortung gegenüber dem Verein.
Der Beitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt dar, sondern dient dem Verein dazu, seinen Zweck zu verwirklichen.
Darüber hinaus bieten wir in großem Umfang Online-Kurse und kombinierte (Hybrid-) Kurse für unsere Mitglieder, auch für Kinder und Jugendliche, an.

Zurück